ALLE VORTEILE - EINE SÄGE

Diese ultimative Holzsäge besitzt alle Vorteile des GjerdeKonzeptes: der Drehteller kann von 0° bis zu 180° bewegt werden. Dabei rasten die Standardwinkel automatisch ein oder können auf Wunsch manuell ingestellt werden. Der eingestellte Winkel wird digital angezeigt und somit auf einen Bilck erkennbar. Das Sägeblatt kann ebenso bis zu 45° geneigt werden. 

Mit einer Schnitttiefe bis zu 200 mm können z. B. schwere Dachbalken einfach geschnitten werden. Um das Trennen und Sägen von voluminösen oder langen Holzstücken zu erleichtern, ist die GjerdeSäge 2010 seitenverfahrbar in einem Winkel bis zu 60°.

Der wesentliche Vorteil dieser Säge ist der bewegliche Sägetisch, der um max. 900mm geschoben werden kann. Das Holz kann auf einem der Schieberollentische rechts oder links fest gespannt werden, und nur der Sägetisch wird bewegt.

Mit diesen Vorteilen eignet sich die GjerdeSäge 2010 besonders gut für gerade Kappschnitte, Gehrungs-, Schifteroder lange Trennschnitte, für Keil- oder Gratsparren, Trauf 

oder Keilbohlen oder Plattenzuschnitte. Die Schnitte müssen nicht mehr vorher mit Bleistift markiert werden. Ein roter Laserstrahl kann eingestellt und bei fest gespanntem Material auf das Holz projiziert werden.  Alle Bedienelemente befi nden sich vorne. Somit kann selbst diese schwere Säge von einem Mann bedient werden. Darüber hinaus kann eine effi ziente und geräuscharme Holzspansauganlage angeschlossen werden. 

 

 

SERIENAUSSTATTUNG:

  • Fester Rollentisch, rechts und links mit Längsanschlag Aluminium
  • Winkelanschlag mit Räder
  • Motor mit Bremse 7,5 kW
  • Sägeblatt 550 x 30 mm Z= 54
  • Display für Drehteller

ZUBEHÖR:

  • keine